8 Schritte, um ein erfolgreicher Online-Fitness-Trainer zu werden

{"id":31,"name":"Vera Mirzoyan","name_am":"Vera Mirzoyan","image":"https:\/\/d35v9chtr4gec.cloudfront.net\/uteach\/admins\/WvnS04gG02N7hzJMRV4B-1680000710\/vmjpg","other_profession":null}

Artikel von Vera Mirzoyan

Veröffentlicht 16 Feb 2021
11 Minute gelesen
8 Schritte, um ein erfolgreicher Online-Fitness-Trainer zu werden

Fitnesstrainer zu sein ist nicht nur eine Frage des Wunsches und der Spezialisierung. Es kann eine Geschäftsstrategie werden und erfordert Vorbereitung.

Aber was müssen Sie tun, um Ihre Leidenschaft in eine fortschrittliche Online-Karriere zu verwandeln. Erfahren Sie, wie Sie ein Online-Fitnesstrainer werden können!

Online-Fitness-Coaching

Heutzutage, wo alles online sehr beliebt ist, entscheiden sich viele Menschen dafür, zu Hause zu trainieren, anstatt Fitnessstudios zu besuchen. Dieser Prozess, bei dem der Trainer online über das Internet und verschiedene digitale Plattformen trainiert, wird als Online-Fitness-Coaching bezeichnet.

Fitnesstrainer bieten verschiedene Ansätze, Anleitungen durch virtuelle Klassen, Videokurse, individuelles Training oder verschiedene Online-Fitness-Coaching-Pakete an.

Sie können ihren persönlichen Stil des Fitnessunterrichts wählen und Dienstleistungen nach ihren Vorlieben anbieten. Einige der häufigsten Formen sind:

- tägliche, wöchentliche oder monatliche Trainingspläne für ein allgemeines Publikum 
- persönliche Pakete für einzelne Teilnehmer 
- Gruppentrainingspakete 
- virtuelle Unterstützung 
- Ernährungscoaching und Gesundheitstipps 
- virtuelle Fitnessbewertungen 
- Einführung in verschiedene Übungen 

Warum sollten Sie Online-Fitness-Trainer werden?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie digital arbeiten wollen, lesen Sie weiter. Ich werde Ihnen die Punkte vorstellen, die Ihnen helfen werden, die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Warum Sie ein Online-Fitnesstrainer werden sollten

 

Heutzutage betonen die Menschen die Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils. Sie besuchen Fitnessstudios, trainieren und achten auf ihre Ernährung. Manchen Menschen fällt dies jedoch schwer, weil sie keine Zeit oder kein ausreichendes Budget dafür haben.

Als Online-Coach können Sie auch solche potenziellen Kunden erreichen und ihnen erschwingliche und bequeme Dienstleistungen anbieten. Auf diese Weise erhalten Sie einen anderen Lehransatz und Coaching-Optionen. Ein professioneller Online-Fitnesstrainer zu sein ist:

 

- Flexibel

 

Sie haben das Recht, jeden Coaching-Ansatz und jede Technologie zu wählen, die Sie für den jeweiligen Fall oder die jeweilige Situation für angemessen halten. Durch die Schaffung einer eigenen Plattform können Sie mit verschiedenen Trainern zusammenarbeiten und ein breiteres Publikum erreichen.

Sie haben die Möglichkeit, virtuelle Klassen zu leiten, Kurse zu präsentieren und zu verkaufen und jede beliebige Dienstleistung überall und zu jeder Zeit anzubieten.

 

- Skalierbar

 

Ein Online-Trainer zu sein, bedeutet nicht, dass Sie immer persönlich anwesend sein müssen. Sie können Online-Kurse aufzeichnen und sie auf Ihrer Plattform zur Verfügung stellen. Hier können die Kunden sie sich ansehen und an ihnen teilnehmen. Sie wiederum haben mehr Zeit für andere Aufgaben.

 

- Kostengünstig

 

Digital basierte Trainingseinheiten sind günstiger und erscheinen attraktiver und effektiver als ein teures Fitnessstudio-Paket. Kunden können zum Beispiel einen monatlichen Trainingskurs kaufen, ohne dafür Mitgliedsbeiträge zahlen zu müssen.

Das ist auch für Sie eine effektivere Wahl. Es ist nicht nötig, ein Fitnessstudio zu besuchen, für den Transport zu bezahlen, usw. Und das Fantastischste ist, dass Sie der Entscheidungsträger sind.

Sie entscheiden, wie viel Sie für die angebotenen Dienstleistungen in Rechnung stellen und dabei berücksichtigen, wie viel Online-Personal-Trainer verdienen. Das Einkommen, das Sie erzielen, gehört ganz Ihnen und muss nicht mit dem Fitnessstudio geteilt werden.

8 Schritte, um Online-Fitnesstrainer zu werden

Da Sie bereits die Entscheidung getroffen haben, Online-Fitnesstrainer zu werden, möchte ich Ihnen den Prozess näher bringen, damit Sie sich vorstellen können, welche möglichen Herausforderungen auf Sie zukommen könnten und was Sie tun müssen, um diese zu überwinden.

Lesen Sie weiter und Sie erhalten eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den Prozess abzuschließen. Los geht's!

 

Schritt 1: Wählen Sie Ihr Fachgebiet

 

Als Fitnesstrainer sollten Sie sich für ein bestimmtes Fachgebiet entschieden haben, in dem Sie Erfahrungen sammeln und sich spezialisieren wollen.Wahrscheinlich sind Sie mit Leidenschaft dabei, und das macht den Prozess noch motivierender und effektiver.

Besinnen Sie sich bei der Auswahl auf Ihre Stärken und heben Sie hervor, was Sie besser können, und tauchen Sie dann tiefer ein.

 

Schritte, um Online-Fitnesstrainer zu werden

 

Einige der gängigsten Fitness-Coaching-Nischen, auf die Sie auch setzen können, sind:

- Kraft- und Konditionstraining 
- Disziplinspezifische Unterstützung (z.B. Marathontraining, etc.) 
- Vorgeburtliches oder postnatales Training 
- Beweglichkeit und Erholung 
- Leistungssport

Wenn man sich auf eine bestimmte Richtung spezialisiert hat, erwirbt man einen Ruf in diesem Bereich. Wenn die Leute in diese Nische gehen wollen, werden sie sich eher für einen erfahrenen Meister in genau diesem Bereich entscheiden als für jemanden, der versucht, in jedem Bereich gut zu sein.

 

Schritt Nr. 2 Denken Sie an die Qualifikation

 

Analysieren Sie den Markt und machen Sie sich klar, ob Sie eine Qualifikation benötigen, um mit dem Fitness-Coaching beginnen zu können, und wie vorteilhaft diese für Sie sein wird.

Normalerweise brauchen Fitnesstrainer keine Qualifikation, aber wenn Sie eine haben, erhöht das Ihr Ansehen und sorgt dafür, dass man Ihnen leicht vertraut. Außerdem möchten Sie, nachdem Sie viel Zeit in Ihren Beruf investiert haben, offiziell in diesem Bereich spezialisiert sein und ein Diplom oder eine Zertifizierung als Beweis dafür haben.

Die richtige Qualifikation wird Sie zu einem Experten in der Nische machen und Ihnen helfen, eine höhere Stufe des Erfolgs zu erreichen. Um eine Qualifikation zu erlangen, sollten Sie mit Sportakademien, Verbänden oder verwandten Institutionen zusammenarbeiten.

Wenn Sie jedoch nicht so versessen darauf sind, eine nachgewiesene Qualifikation zu haben, können Sie das akzeptierte Verhalten analysieren und erkennen, ob es für Ihren Zielmarkt und Ihren Standort ein Muss ist.

 

Schritt #3 Definieren Sie Ihren Zielkunden

 

Bevor Sie eine Dienstleistung anbieten, sollten Sie wissen, wer die Zielgruppe ist. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn jede Dienstleistung und jedes Produkt soll ein auf dem Markt vorhandenes Problem lösen. Entscheiden Sie, wer Ihrer Meinung nach Ihr bestmöglicher Kunde ist.

 

Definieren Sie Ihren Zielkunden

 

Um eine Entscheidung zu treffen, beantworten Sie mehrere Fragen:

1. Wer sind sie? 
2. Wo sind sie anzutreffen? 
3. Was sind ihre Vorlieben? 
4. Was ist ihr Alter und Geschlecht? 
5. Welche Hobbys haben sie? 
6. Auf welchen Medienkanälen sind sie am ehesten zu finden?

Für eine gezieltere Identifizierung versuchen Sie, diese Fragen zu beantworten.

- Besteht Ihre Zielgruppe aus selbstgesteuerten Menschen oder bevorzugen sie regelmäßige Anweisungen? 
- Sind sie erfahrene Sportler oder Anfänger? 
- Interessieren sie sich für andere Anleitungsformen wie z.B. Yoga? 
- Sind sie daran interessiert, Gewicht zu gewinnen oder zu verlieren oder Muskeln aufzubauen? 
  
Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen, sich Ihren idealen Kunden vorzustellen. Sie können die Antworten verallgemeinern und sich ein Bild von einer Person machen, die für Ihre Zielgruppe repräsentativ ist.

 

Schritt Nr. 4: Personalisiertes Material vorbereiten

 

Wenn Sie das allgemeine Bild Ihres Kundenstamms bereits geformt haben, können Sie mit der Erstellung des Lehrmaterials und der Planung des gesamten Prozesses fortfahren. Wenn Sie wissen, wer die Zielgruppe ist, fällt es Ihnen leichter, die bestmögliche Lösung anzubieten, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes zugeschnitten ist.

 

Personalisiertes Material vorbereiten

 

In dieser Phase erstellen Sie den Plan für Ihre Dienstleistungen. Wenn Sie Online-Kurse präsentieren und verkaufen wollen, planen Sie die Gesamtlänge des Kurses. Teilen Sie ihn in kleine Videos auf, stellen Sie sich vor, wie Sie jedes Video präsentieren, und beginnen Sie dann mit der Aufzeichnung.

Wenn Sie regelmäßige Live-Unterrichtsstunden oder fortlaufende Schulungspakete anbieten möchten, sollten Sie wiederum die Dauer der Unterrichtsstunde planen und sich vorstellen. Von Zeit zu Zeit können Sie sogar Webinare und ähnliche Diskussionen veranstalten, um potenzielle Zuhörer anzusprechen und zu binden.

Jede Aktion, die Sie durchführen, sollte im Voraus vorbereitet werden. Auf diese Weise wissen Sie, was Sie tun werden, und alles wird professioneller.

 

Schritt Nr. 5: Erstellen Sie Ihre professionelle Plattform

 

Nach der Vorbereitung des Materials sollten Sie über eine Plattform nachdenken, auf der Sie alles veröffentlichen und über die Sie Ihren Zielmarkt erreichen werden.

Sie können eine Online-Personal-Trainer-Software erstellen - Ihre eigene Website, auf der Sie alle Aktionen durchführen, Kunden anziehen, Ihr Wissen weitergeben und bezahlt werden können.

Wenn Sie es noch nicht wissen, Uteach ist ein solcher Website-Builder für jede Art von Bildungsanbieter. Egal, ob Sie ein Business-Coach, Yogalehrer, Visagist, Marketing-Berater, Schullehrer, Life-Coach oder Fitnesstrainer sind.

Hier haben Sie die Chance, innerhalb weniger Minuten eine professionelle Plattform zu schaffen und Ihren Online-Karrierepfad zu starten.

Mit der Hilfe von Uteach, können Sie:

- eine Website mit Ihrem gewünschten Domainnamen erstellen 
- visuelle und textliche Inhalte hinzufügen 
- Online-Kurse veröffentlichen und verkaufen 
- Webinare veranstalten 
- Live-Unterricht und Schulungen durchführen 
- Blog-Artikel veröffentlichen 
- Quizze und Tests erstellen 
- und sogar Zertifikate ausstellen

Sie können Uteach noch heute nutzen. Nutzen Sie einfach Ihre kostenlose Testversion und starten Sie jetzt oder vereinbaren Sie eine kostenlose Demo. In einem Online-Meeting stellt Ihnen unser Spezialist die Funktionen der Plattform vor und beantwortet alle Ihre Fragen. Beachten Sie, dass Sie hier auch die Möglichkeit zu einem völlig kostenlosen Abonnement haben.

Nutzen Sie Ihre Chance

 

        

Step #6 Machen Sie Ihre attraktiven Inhalte verfügbar

 

Wenn Sie Ihre Website starten (mit Uteach dauert das nur ein paar Minuten), können Sie das Material bereits veröffentlichen und dem gesamten Online-Markt zur Verfügung stellen.

 

Stellen Sie Ihre attraktiven Inhalte zur Verfügung

 

Veröffentlichen Sie Ihre Online-Kurse, schreiben Sie eine ausführliche Beschreibung und machen Sie alles für die Seitenbesucher übersichtlich.

Erstellen Sie Live-Unterrichtsstunden und vergeben Sie Termine, laden Sie die interessierten Schüler ein und stellen Sie diese für alle anderen zur Verfügung, die einen Termin vereinbaren möchten.

Veröffentlichen Sie informative Inhalte in Ihrem Blog. Dies kann sich auf spezielle Übungen oder eine Diät beziehen.

Die Verfügbarkeit auf dem Online-Markt gibt Ihnen eine höhere Chance, einen größeren Markt zu erreichen. Heutzutage suchen die Menschen online nach Dienstleistungen oder Produkten. Ihre digitale Präsenz wird dies positiv beeinflussen.

 

Schritt Nr. 7: Seien Sie auf verschiedenen sozialen Plattformen aktiv

 

Der Zielmarkt wird nicht sofort von Ihrer Online-Plattform erfahren, sobald Sie sie ins Leben rufen und den Inhalt veröffentlichen. Es wird dringend empfohlen, in verschiedenen Social-Media-Kanälen aktiv zu sein.

Erstellen Sie eine Unternehmensseite auf Facebook, verbinden Sie sie mit Ihrem Instagram-Konto und präsentieren Sie ansprechende Inhalte, um das Interesse der Follower zu wecken. Lassen Sie sie den Wert Ihrer Inhalte und deren Nutzen für sie spüren.

Sie können auch einen YouTube-Kanal erstellen und attraktive Videos aufnehmen. Gewinnen Sie Follower durch informative Inhalte, präsentieren Sie einige Tricks und Techniken, aber machen Sie nicht alles offensichtlich. Behalten Sie einige Geheimnisse für sich, um sie in den kostenpflichtigen Kursen herauszufinden.

 

Seien Sie in verschiedenen sozialen Plattformen aktiv

 

Vergessen Sie nicht, den Trends zu folgen und mit Ihrer Community mitzugehen. Treten Sie verwandten Gruppen und Diskussionen bei, bleiben Sie nah an den Ängsten und Sorgen des Zielmarktes. Beantworten Sie Fragen, äußern Sie Ihre Meinung, geben Sie Empfehlungen und geben Sie den Menschen das Gefühl, dass Sie sich für sie interessieren.

 

Schritt #8 Glaubwürdigkeit erzeugen

 

Online-Fitness-Training bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Formen von Inhaltsmaterial zu nutzen. Dementsprechend steigt die Chance, Glaubwürdigkeit zu erlangen.

Ein besonders effektives Format sind dabei die Videoinhalte, die sicherlich im Mittelpunkt stehen werden. Menschen mögen Gesichter und wenn sie einen Menschen auf der anderen Seite des Bildschirms sehen, neigen sie dazu, besser zu glauben und zu vertrauen.

Der Blog ist eine weitere nützliche Funktion, die Uteach bietet. Die Präsentation von Artikeln mit informativen Inhalten, Schreibtipps und Ratschlägen ist sehr wichtig, um Vertrauen zu gewinnen.

Der Blog hilft Ihnen, das Publikum zu erreichen, wenn es nach dem Thema sucht, das Sie in Ihrem Blog vorgestellt haben.

Der wichtigste Punkt, auf den Sie sich konzentrieren sollten, ist, dass Sie Ihren typischen Kunden immer vor sich haben. Behalten Sie deren Sorgen und Ängste vor Augen und versuchen Sie, Lösungen anzubieten, die ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Bitten Sie Ihre echten Nutzer, ihre Meinung zu äußern und Bewertungen über Ihre Kurse zu schreiben. Die Menschen hören gerne die Meinung anderer über eine Dienstleistung oder ein Produkt, an dem sie interessiert sind. Anfangs fehlt es Ihnen vielleicht an echten Nutzern, die ein Feedback schreiben, aber es gibt immer eine zweite Möglichkeit.

Zunächst können Sie einige Schulungen kostenlos anbieten, damit die Teilnehmer ihr Budget nicht aufs Spiel setzen. Diejenigen, die daran interessiert sind, werden an Ihren kostenlosen Kursen teilnehmen, und wenn es ihnen gefällt (und ich bin sicher, das wird es), werden sie für Ihre Dienste bezahlen, positive Rückmeldungen schreiben und Ihre Dienste sogar weiterempfehlen.

Wenn Sie das in Betracht ziehen, verpassen Sie nicht Ihre Chance, Ihr eigenes Online-Geschäft zu haben - etwas, das Sie gerne tun und das Ihnen hilft, ein beträchtliches Einkommen zu erzielen.

Ich bin mir sicher, dass es viele Leute gibt, die bereit sind, dafür zu bezahlen, um von Ihnen zu lernen. Also, lassen Sie sie nicht länger warten. Fangen Sie heute an und lassen Sie Ihren Erfolg sich selbst vorantreiben.

Sie sind einen Schritt zurück auf Ihrem beruflichen Weg.

Facebook Twitter Linkedin Reddit

Erhalten Sie die nützlichsten Inhalte und Expertentipps direkt in Ihren Posteingang. Abonnieren Sie Updates!

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).