Die 11 effektivsten Online-Coaching-Techniken im Jahr 2023

{"id":330,"name":"Nelli Gevorgyan","name_am":"Nelli Gevorgyan","image":"https:\/\/d35v9chtr4gec.cloudfront.net\/uteach\/admins\/RHM9xPMMTfo0GIdxO9Ll-1655985866\/nelli.png","other_profession":"Content writer"}

Artikel von Nelli Gevorgyan

Content writer

Veröffentlicht 02 Kann 2023
13 Minute gelesen
Die 11 effektivsten Online-Coaching-Techniken im Jahr 2023

Die Fähigkeit, zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen, ist nur der Anfang eines effektiven Coachings. Es geht weit darüber hinaus. 

Zusätzlich müssen Sie kompetent im Coaching sein, insbesondere in den Top 11 der effektiven Online-Coaching-Techniken, wenn Sie ein Coaching-Geschäft aufbauen wollen, das Ihnen ein sechs- oder sogar siebenstelliges Einkommen bringt. 

So, wenn Sie bereit sind, lassen Sie uns beginnen! 

 

Nun lassen Sie uns in die Techniken eintauchen. Hier sind also die Top 11 der effizientesten Techniken, die Sie in Ihren Online Coaching-Sitzungen im Jahr 2023 einsetzen können, um sie weitaus effizienter zu gestalten.

#1 Legen Sie Ihre eigenen Ziele fest

Sie müssen sich konkrete Ziele setzen, wenn Sie hoffen, Ihre Motivation aufrechtzuerhalten und Ihr Unternehmen von Null auf sechs oder sogar siebenstellig zu vergrößern. Eine der klügsten Techniken, die man anwenden kann, um klare Ziele zu setzen, ist SMART, was für spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitlich begrenzt steht.

Sie können diese Technik auch mit Ihren Kunden anwenden, um deren Ziele und Visionen zu klären.

Best for 

Sich als Coach eigene Ziele zu setzen ist eher ein "Muss" als eine "Wahl". Die SMART-Zielsetzungstechnik ist flexibel und kann an jeden Coachingstil angepasst werden. Sie eignet sich am besten für verschiedene Bereiche, von der Unternehmensführung bis zum Sport. Wenden Sie diese Technik an, wenn Sie Ihren Kunden helfen wollen, Ziele zu setzen, die für ihre persönliche und berufliche Entwicklung relevant sind.

#2 Stellen Sie offene Fragen

Offene Fragen sind für jede Coaching-Sitzung unerlässlich. Und es ist erwähnenswert, dass sie den geschlossenen Fragen vorzuziehen sind, weil einfache "Ja- oder Nein"-Antworten Ihnen nicht viel Einblick in den Klienten geben.   

Beachten Sie, dass offene Fragen mit "Was, Wie, Warum, Wer, Wo, Wann" beginnen. Solche Fragen können für verschiedene Kategorien gestellt werden, z.B. Ziele, Identifizierung der Realität, Identifizierung von Hindernissen/Dilemmas und Lösungsfindung.   

Ein paar Beispiele sind:

  • Was passiert gerade in Ihrem Leben? Was stört Sie und was macht Sie glücklich an diesen Ereignissen, Menschen?
  • Haben Sie Schritte unternommen, um das Hindernis X zu überwinden oder das Ziel Y zu erreichen?
  • Was macht Sie glücklich?
  • Warum glauben Sie, dass die Situation/Person von X Sie beeinflusst?
  • Was sind Ihre Optionen und möglichen Lösungen?
  • Warum glauben Sie, dass die Sache von X funktionieren wird/wird?   

Usw. Folgen Sie also dieser Logik und stellen Sie offene Fragen, die speziell auf das Erreichen des Ziels einer bestimmten Sitzung ausgerichtet sind.

Best for 

Die Kunden wenden sich an Sie, weil sie Ihre Anleitung & Unterstützung brauchen, das wissen wir mit Sicherheit. Um ihnen die Beratung bieten zu können, die sie erwarten, sollten Sie zunächst herausfinden, was sie stört. Hier können Sie die Technik der offenen Fragen anwenden, und die Ergebnisse werden Sie nicht lange warten lassen. Offene Fragen eignen sich besonders gut für Lebens-, Karriere-, Entwicklungs- und Führungskräfte-Coaches.

Levelup coaching game

#3 Stay Present & Focused

Sie müssen nicht nur die Aufmerksamkeit des Coachees auf das spezifische Ziel der Sitzung lenken, um eine strukturierte und effiziente Sitzung zu haben, sondern Sie müssen auch präsent & fokussiert bleiben. Es ist weder der richtige Ort noch die richtige Zeit, um einen Rückzieher zu machen, wenn der Klient Sie buchstäblich dafür bezahlt hat, dass Sie ihn auf dem Weg zur Transformation und zur Entfaltung seines vollen Potenzials begleiten.

Schnappen Sie sich ein Blatt Papier und einen Stift (ein Bleistift tut es auch) und beginnen Sie, sich Notizen zu machen, was der Klient sagt, um präsent und konzentriert zu sein. Dies bietet nicht nur eine Grundlage für künftige Sitzungen und Analysen, sondern hilft Ihnen auch, sich auf das zu konzentrieren, was der Klient sagt.

Best for 

Sie wollen doch nicht, dass Ihre Gedanken abschweifen, wenn ein Klient oder sogar eine Gruppe von Klienten Ihre Unterstützung auf dem Weg zur Zielerreichung erwartet, oder? Die Technik, in der Gegenwart zu bleiben, kann besonders für Achtsamkeitstrainer von entscheidender Bedeutung sein. Sie kann jedoch für jeden Coach, der mit Klienten an leistungsbezogenen Zielen arbeitet, von Vorteil sein.

#4 GROW model

Lassen Sie uns dies näher erläutern. Wie der Name schon sagt, konzentriert sich das GROW-Modell auf die persönliche Entwicklung.    

Effektive Coaching-Sitzungen sind nach diesem Konzept aufgebaut. Es bezeichnet im Wesentlichen die Absichten, die Realität, wie sie jetzt ist, die Wahlmöglichkeiten und den Willen (nach vorne zu gehen). Die meisten Coaches verwenden dieses Modell, weil der Coach in diesem Szenario eher als Vermittler denn als Autorität im Leben des Klienten fungiert. Der Problemlösungsprozess des Klienten wird vom Coach geleitet und unterstützt. Die auf dem GROW-Modell basierenden Workshops vermitteln dem Klienten dauerhaftes Wissen, Ressourcen und Fähigkeiten, die ihm auch in Zukunft von Nutzen sein werden.

Effektive Coaching-Sitzungen folgen dem Format dieses Modells. GROW steht für Ziele, gegenwärtige Realität, Wahlmöglichkeiten und Wille (vorwärts gehen). Die meisten Coaches verwenden dieses Paradigma, weil sie in diesem Szenario eher Vermittler als Fachexperten im Leben ihrer Kunden sind. Die Aufgabe des Coaches ist es, den Kunden bei der Entwicklung von Lösungen zu begleiten und zu unterstützen. Die auf dem GROW-Modell basierenden Sitzungen vermitteln dem Kunden dauerhaftes Wissen, Fähigkeiten und Werkzeuge, von denen er dauerhaft profitiert.

Best for 

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit Kunden an deren persönlicher oder beruflicher Entwicklung arbeiten, liegt bei dreiundneunzig Prozent. Daher kann die GROW-Technik einer der besten Wege sein, dies zu tun. Egal, ob Sie ein Verkaufs- oder Sportcoach sind, diese Coaching-Methode kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden und mit Klienten arbeiten, die wachsen wollen.

#5 Build up the Trust Factor

Ihr Coachee muss sich Ihnen gegenüber wohl genug fühlen, um sich während der Sitzungen zu öffnen, damit Sie diese Informationen als Grundlage für weitere Diskussionen und Beratung nutzen können. Achten Sie daher darauf, Vertrauen aufzubauen, indem Sie zuhören, ermutigen und keine potenziell wertenden Kommentare abgeben oder Fragen stellen, die wertend klingen. 

Best for 

Ja! Der Faktor Vertrauen kann eine wesentliche Rolle beim Aufbau von Beziehungen und beim Erlangen von Glaubwürdigkeit spielen. Als Coach sollten Sie versuchen, Vertrauen nicht nur zwischen Ihnen und dem Klienten aufzubauen, sondern auch zwischen den Klienten, wenn es sich um eine Gruppencoaching-Sitzung handelt. Daher eignet sich diese Technik besonders für Coaches, die mit Kunden arbeiten, die Anfänger in ihrer Branche sind oder bereit sind, die ersten Schritte in Richtung ihres Ziels zu machen.

Business-Coach zeigt Plan zum Wachstum des Unternehmens

#6 3C-Modell

"OMG, wie viele andere Techniken und Modelle gibt es denn noch zu lernen?", denken Sie vielleicht. Es gibt eine Menge davon, aber Sie wollen ja ein guter Coach sein, nicht wahr? Machen wir also weiter; alles wird gut werden.    

Weiter geht es mit der Diskussion über die 3C-Methode Umsetzung. 3C steht für Vertrauen, Engagement und Klarheit.    

Sie müssen sich Klarheit verschaffen, indem Sie mehr über jeden Coachee, mit dem Sie arbeiten, und seine besonderen Fähigkeiten und Talente erfahren, denn jeder Coachee, mit dem Sie arbeiten, ist ein Individuum.   

Dann müssen Sie als guter Coach feststellen, wie engagiert Ihre Klienten diesmal sind, und versuchen, ihr Engagement nach und nach zu steigern.   

Zusätzlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Coachee sich voll und ganz für die Entwicklung seines Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls einsetzt.

Best for 

Aufgrund ihrer Ziele und Merkmale kann die 3C-Coaching-Technik eine geeignete Option für Coaches sein, die an der Entwicklung einer bestimmten Fähigkeit arbeiten. Das kann Führung, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen oder eine andere Fähigkeit sein. 

#7 Implications Weel

Das Implications Wheel ist eine der effektivsten Techniken, die die meisten Coaches einsetzen, um Erfolgstaktiken zu entwickeln. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um ein Instrument, das die Entscheidungsfähigkeit in Situationen, in denen viel auf dem Spiel steht, verbessert. Dieses Werkzeug in der Mitte beschreibt das Problem oder die Lösung, und die möglichen Szenarien und Konsequenzen werden darum herum beschrieben.

Dies ermöglicht es Ihnen, das Gesamtbild, fast alle Bedrohungen und möglichen Szenarien zu sehen und die optimalste Lösung zu entwickeln.

Best for 

Das Implications Weel kann eine effektive Technik für Klienten mit langfristigen Zielen sein. Sie kann dem Coachee helfen, praktische Lösungen für ein Problem zu entwickeln und später eine zu wählen, die ihn seinem großen Ziel näher bringt. Sie eignet sich besonders gut für Leistungscoaching, Strategiecoaching, Transformationscoaching und andere Bereiche, in denen Problemlösungskompetenz gefragt ist.

#8 Mit "harten" Klienten umgehen können

Jeder Mensch ist anders, das ist kein Geheimnis.   

Das bedeutet, dass nicht jeder Klient lieb und brav sein wird. Deshalb müssen Sie auch verschiedene psychologische Tipps, Tricks & Techniken anwenden, um mit schwierigen Kunden umgehen zu können.   

Aber Sie müssen nicht nur mit ihnen umgehen und ihnen helfen, wenn es sich richtig anfühlt, sondern auch lernen, "nein" zu ihnen zu sagen. Sie können unvorstellbare Dinge von Ihnen verlangen, und es ist in Ordnung, "nein" zu sagen. Ein Klient könnte z. B. darum bitten, die Hälfte der Sitzungen kostenlos zu besuchen, bis er erste Ergebnisse sieht, anstatt zu bezahlen. Wenn Sie sich dabei nicht wohl fühlen, sagen Sie einfach   höflich "Nein"."

Best for  

Herausforderungen und unvorhersehbare Situationen sind ein unvermeidlicher Teil jeder Branche,  und Coaching ist da keine Ausnahme. Erinnern Sie sich also an diese Technik, wann immer Sie mit schwer zufriedenstellenden Klienten zu tun haben. 

#9 - Entdecken Sie die unbewussten Vorurteile der Klienten

Die meiste Zeit funktionieren die Dinge für die Klienten unter verschiedenen Umständen aufgrund unbewusster Barrieren nicht. Und als Coach müssen Sie solche Hindernisse für sie aufspüren und Ihren Klienten auf ihrem Weg helfen, diese zu überwinden.

Das Aufspüren unbewusster Vorurteile, die das Verhalten Ihrer Klienten beeinflussen, ist also eine Technik, die Sie während Ihrer Coaching-Sitzungen anwenden müssen.

Best for 

Das Aufspüren unbewusster Vorurteile hilft vor allem Beziehungs-, Lebens- und intuitiven Coaches. Jedes Mal, wenn Sie sehen, dass Ihre Kunden vor einem Hindernis oder einer Herausforderung stehen, probieren Sie diese Technik aus, um die möglichen Lösungen zu kommunizieren. 

#10 Follow Ups

Natürlich sollten Sie die Nachbereitung der Kunden nach der Sitzung nicht vergessen. Stellen Sie sicher, dass sie motiviert und engagiert bei der Sache sind, indem Sie sie einfach nach ihren Fortschritten, dem Abschluss ihrer Schularbeiten und anderen Angelegenheiten fragen.

Best for 

Es wäre eine gute Idee, am Ende jeder Sitzung Nachfassaktionen durchzuführen. In der Tat ist diese Technik für jede Art von Coaching, das erfolgreich sein soll, erforderlich. Sie wird dem Klienten helfen, sich wieder einmal zu vergewissern, dass er Fortschritte macht.

#11 Learn & Grow

Dies ist eher ein praktischer Rat für Sie als eine Technik, aber hören Sie mir zu. Als Coach helfen Sie anderen, Hindernisse zu überwinden und die gewünschten Ergebnisse durch Wachstum & Transformation zu erreichen. Vergessen Sie also nie, dass auch Sie als Fachmann wachsen und sich verändern müssen, um Ihr eigenes Potenzial voll auszuschöpfen.

Best for 

Wir sind sicher, dass Sie in Ihrem Beruf besser werden und auf dem Markt wettbewerbsfähig sein wollen. Warum also nicht gleich mit der Reise in die Selbständigkeit beginnen? Als jemand, der eine Autorität auf diesem Gebiet werden will, ist Lernen der beste Weg, um damit zu beginnen. 

Discover coaching features

How to choose a coaching technique 

Wenn Sie sich mit mehr Techniken vertraut machen und Erfahrung sammeln, wird sich die Wahl einer bestimmten Coaching-Technik auf der Grundlage der Bedürfnisse und Wünsche Ihres Kunden von selbst ergeben. Es gibt mehrere Faktoren, die Sie bei Ihrer Wahl berücksichtigen sollten.

Vorabgespräch führen 

Bevor Sie mit den regulären Sitzungen beginnen, ist es eine gute Idee, sich mit Ihrem Kunden zu beraten und sich ein Bild von ihm zu machen. Wenn der Kunde Ihre Fragen beantwortet, notieren Sie seine Antworten. Dies ist die Phase des aktiven Zuhörens, in der Sie zuhören, ohne zu unterbrechen oder zu urteilen.

Bedürfnisse des Klienten erkennen 

Bei der ersten Offenbarungssitzung sollten Sie versuchen zu verstehen, was der Klient zu erreichen hofft, was ihn am meisten stört und warum er sich für Coaching-Sitzungen entschieden hat. Sie sollten verstehen, was der Coachee durch die Sitzungen zu erreichen hofft, damit die von Ihnen gewählten Ansätze und Techniken dieses Ziel unterstützen.  

Ermitteln Sie seine Vorlieben 

Nun sind wir uns über die Wünsche und Bedürfnisse des Coachees im Klaren. Unsere Nachforschungen über den Kunden beschränken sich jedoch nicht nur auf die Ziele. An diesem Punkt sollten Sie in der Lage sein, zu verstehen, wie er am liebsten lernt und sich Informationen aneignet. Bevorzugt er es, nur eine leichte Anleitung von Ihnen zu erhalten, oder braucht er fertige Lösungen? Sind sie visuelle oder vielleicht kinästhetische Lernende? Mögen sie einen zielorientierten oder prozessorientierten Ansatz? 

Sie können Fragen zu den Interessen, Werten und der Art und Weise stellen, wie der Kunde Entscheidungen trifft. Die richtigen Fragen öffnen das Tor zu ihren Gedanken und geben Einblicke in ihren Hintergrund.

Berücksichtigen Sie den Zeitrahmen 

Wenn Sie eine bestimmte Methode oder Technik wählen, überlegen Sie, ob sie mit dem Zeitrahmen des Kunden übereinstimmt. Manche Kunden haben einen festen Termin im Kopf, während andere vielleicht flexibler sind. Wenn also die Zeit begrenzt ist, sollten Sie eine Technik wählen, die sich auf kurzfristige Ziele konzentriert und schnelle Ergebnisse liefert. Bei Bedarf sollten Sie in der Lage sein, Ihren Ansatz an den Zeitplan des Coachees anzupassen.

Testen und verbessern Sie kontinuierlich 

Wenn Sie all diese Daten gesammelt haben, sehen Sie, wo sich die Lösungen, die eine bestimmte Technik bietet, mit den Erkenntnissen überschneiden, die Sie gewonnen haben. Es muss nicht nur eine Technik sein. Vielleicht können Sie mehrere davon anwenden, um zu sehen, welche für die jeweilige Situation am besten geeignet ist. Denken Sie daran, dass es beim Coaching keine Einheitslösung gibt. Was also bei dem einen Klienten großartige Ergebnisse gebracht hat, funktioniert bei dem anderen vielleicht nicht so gut. Deshalb müssen Sie flexibel sein. 

Reflektieren Sie Ihre Sitzungen von Zeit zu Zeit, um zu sehen, ob es Bereiche in Ihrem Ansatz gibt, die verbessert werden müssen. 

Coaching-Leitfäden herunterladen

Erwecken Sie diese Techniken zum Leben  

Entfalten Sie Ihr Potenzial und beginnen Sie noch heute Ihren Coaching-Weg. Der Erfolg wartet auf Sie.   

Wir empfehlen Anfängern das Buch von Helen Tupper und Sarah Ellis "You Can Coach You". Es wird Ihnen helfen, Ihre eigene berufliche Entwicklung in die Hand zu nehmen.    Durch beispielhafte Bemühungen & ein wenig Zeit können Sie ein skalierbares Offline- oder Online-Coaching-Geschäft

Eines der wichtigsten Dinge, die Ihnen helfen werden, mehr Kunden zu erreichen, ist eine Website. Mit Uteach,  wird die Erstellung einer Website mit anpassbaren Vorlagen in wenigen Minuten zur Realität. Sie können Online- und Offline-Coaching-Sitzungen anbieten und Produkte und Kurse verkaufen. Mit Hilfe der aufregenden Tools, die Uteach zur Verfügung stellt, können Sie jeden Aspekt Ihres Geschäfts kontrollieren, einschließlich Marketing und Zahlungen.  

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, diese Coaching-Techniken in die Praxis umzusetzen und ein skalierbares Geschäft zu führen, ist diese Gelegenheit genau das Richtige für Sie. 

Kostenlos starten

Facebook Twitter Linkedin Reddit

Erhalten Sie die nützlichsten Inhalte und Expertentipps direkt in Ihren Posteingang. Abonnieren Sie Updates!

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).

TL;DR
  ? Zu lang; Nicht gelesen

Die Coaching-Technik ist eine Art oder Methode, die Sie während der Sitzungen oder des Programms anwenden, um dem Klienten zu helfen, die gewünschte Veränderung zu erreichen. Techniken werden angewandt, um Vertrauen zwischen dem Coach und dem Klienten aufzubauen und ihn zu motivieren, bessere Ergebnisse zu erzielen.


Die richtigen Coaching-Methoden helfen dem Coachee, sein maximales Potenzial auszuschöpfen und seine Selbstzufriedenheit schneller als je zuvor zu steigern, wenn man sich bestimmter Taktiken bewusst ist und sie während der Sitzungen einsetzt.


Zu den besten Coaching-Techniken gehören das Stellen offener Fragen, die Verwendung des Implications Wheel und des 3C-Modells, das Setzen klarer Ziele und die Durchführung von Follow ups. Diese und andere hilfreiche Taktiken werden in diesem Artikel näher erläutert, um den Erfolg Ihrer Coaching-Sitzungen zu gewährleisten.