Entdeckungsbasiertes Lernen: Definition, Prinzipien und Techniken

Entdeckungsbasiertes Lernen: Definition, Prinzipien und Techniken

Wenn Sie Erfahrungen im E-Learning-Umfeld sammeln und nützliche Wissensinhalte weitergeben, sollten Sie verschiedene Methoden, Werkzeuge und Techniken für Bildungsanbieter ausprobiert haben. Natürlich gibt es verschiedene ähnliche Methoden, und die Ausbilder wählen die eine oder andere aus, wobei sie die Anforderungen ihres Zielmarktes, die Merkmale ihres Fachgebiets sowie die Vorlieben der potenziellen Lernenden berücksichtigen. Eine der am weitesten verbreiteten Theorien im Bereich des E-Learning basiert auf dem entdeckenden Lernen.

Wie eröffnet man eine Online-Schule in 6 Schritten?

Was ist entdeckungsbasiertes Lernen?

Definition:Entdeckungsbasiertes Lernen ist eine Methode des forschungsbasierten Unterrichts, die von Jerome Bruner eingeführt wurde. Diese populäre Theorie motiviert die Schüler dazu, auf früheren Erfahrungen und Kenntnissen aufzubauen, ihre Intuition, Vorstellungskraft und Kreativität zu nutzen sowie nach neuen Informationen zu suchen, um Fakten, Zusammenhänge und neue Wahrheiten herauszufinden. Das Lernen nimmt nicht nur das Gesagte oder Gelesene auf, sondern sucht aktiv nach Antworten und Lösungen.

Principles of Discovery-Based Learning Model

Jede Lehrmethode hat ihre eigenen Merkmale und Prinzipien, die es zu beachten gilt, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Hier sind die häufigsten Grundsätze des entdeckenden Lernmodells. Weiter geht's!

Prinzip Nr. 1 Problemlösung

Nach der Theorie des entdeckenden Lernens leiten, ermutigen und motivieren die Ausbilder die Lernenden, nach Lösungen zu suchen, indem sie ihre vorhandenen und neu erworbenen Informationen berücksichtigen und das Hintergrundwissen klären. Auf diese Weise werden die Lernenden als treibende Kraft des Lernprozesses betrachtet, die eine aktive Rolle übernehmen und durch Aktivitäten, die zu Risiken, Problemlösungen und Untersuchungen anregen, breitere Anwendungsmöglichkeiten für ihre Fähigkeiten schaffen.

Discovery-Based-Learning

Prinzip #2 Learner Management

Die Ausbilder erlauben den Teilnehmern (Lernenden), entweder allein oder mit anderen Gruppenmitgliedern zu arbeiten und in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Diese Freiheit und Flexibilität machen das Lernen zum genauen Gegenteil einer statischen Abfolge von Lektionen und Aktivitäten, befreien die Lernenden von unnötigem Stress und lassen sie ihr eigenes Lernen spüren.

Heutzutage gibt es verschiedene LMS (Learning Management System) Softwarelösungen, die den Prozess noch einfacher und bequemer machen. Dies kann als einer der wesentlichen Vorteile des Fernunterrichts angesehen werden.

Prinzip Nr. 3 Integrieren und Verbinden

Die Ausbilder lehren und helfen den Lernenden, ihr Vorwissen mit dem neu erworbenen Material zu verbinden und motivieren sie, eine Verbindung zur realen Welt herzustellen. Vertraute Szenarien werden zur Grundlage für neue Informationen und ermutigen die Lernenden, ihr Wissen zu erweitern und etwas Neues zu erfinden. Dieser Ansatz fördert das kreative und analytische Denken der Teilnehmer.

Prinzip Nr. 4 Informationsanalyse und -interpretation

Das entdeckende Lernen ist nicht inhaltsorientiert, sondern prozessorientiert. Es wird gesagt, dass dies auf der Annahme beruht, dass Lernen nicht eine absolute Menge von Fakten ist. Vielmehr lernen die Lernenden, das erworbene Wissen und die Informationen zu analysieren und zu interpretieren, anstatt die richtigen Antworten auswendig zu lernen.

Information-Analysis-and-Interpretation

Prinzip #5 Misserfolg und Feedback

Lernen findet nicht nur statt, wenn wir die richtigen Antworten finden, sondern auch durch Misserfolg. Obwohl der Schwerpunkt auf dem Finden des richtigen Endergebnisses liegt, betont das entdeckungsbasierte Lernen die neuen Dinge, die wir während des Prozesses entdecken. Folglich liegt es in der Verantwortung der Ausbilder, Feedback zu geben, da Lernen ohne Feedback unvollständig ist.

Die Techniken des entdeckenden Lernens

Die Unterrichtseinheiten des entdeckenden Lernens sollten gut konzipiert, sehr erfahrungsorientiert und interaktiv sein. Als Lehrkraft sollten Sie verschiedene Formate von Bildungsinhalten verwenden - Geschichten, Spiele, visuelle Hilfsmittel (z. B. Videokurse) und ähnliche aufmerksamkeitsstarke und ins Auge fallende Techniken, die Neugier und Interesse wecken und die Lernenden zu neuen Denk-, Handlungs- und Reflexionsweisen anleiten.

Alle Techniken und Methoden, die beim entdeckenden Lernen zum Einsatz kommen, mögen unterschiedlich sein, aber das Endziel bleibt immer dasselbe, und zwar, dass die Lernenden das Endergebnis selbständig erreichen. Durch das Erforschen und Manipulieren von Situationen, das Ringen mit Fragen und Kontroversen oder das Durchführen von Experimenten ist es wahrscheinlicher, dass sich die Lernenden an Konzepte und neu erworbenes Wissen erinnern.

Entdeckungsbasiertes Lernen: Vorteile und Nachteile

Die Theorie des entdeckungsbasierten Lernens hat einen bedeutenden Einfluss auf das Bildungssystem, um sich über Jahrzehnte hinweg zu halten. Viele Bildungsanbieter halten diese Lernmethode nach wie vor für wichtig für die Entwicklung der Schüler und das Behalten von Wissen. In diesem Teil des Artikels werde ich eine Liste der Vor- und Nachteile anbieten, die mit dieser Lehrtheorie in der Vergangenheit und in der Gegenwart verbunden sind.

Vorteile des entdeckungsbasierten Lernens

  • Das entdeckungsbasierte Lernen bietet eine aktive Einbindung des Schülers in den Lernprozess; wer mitmacht, neigt dazu, aufmerksamer zu sein;
  • Diese Theorie des Lernens fördert die Neugier;

Discovery-Based-Learning-Advantages-and-Disadvantages

  • Das entdeckungsbasierte Lernen ermöglicht die Entwicklung lebenslanger Lernfähigkeiten;
  • Das entdeckungsbasierte Lernen neigt dazu, die Lernerfahrung zu personalisieren;
  • Das entdeckungsbasierte Lernen ist sehr motivierend, da es dem Einzelnen die Möglichkeit gibt, zu experimentieren und etwas für sich selbst zu entdecken;
  • Bei der Theorie des entdeckungsbasierten Lernens bauen die Ausbilder auf dem Hintergrundwissen und Verständnis der Lernenden auf;
  • Entdeckendes Lernen basiert auf Aktivitäten, die die Aufmerksamkeit auf die untersuchten Schlüsselideen, -werkzeuge und -techniken lenken;
  • Entdeckendes Lernen bietet eine aktive Beteiligung, die die Lernenden dazu bringt, eine Antwort zu konstruieren, was zu einer tieferen Verarbeitung von Informationen führt als bloßes Auswendiglernen;
  • Die Methode des entdeckenden Lernens ermöglicht es den Lernenden, frühes Feedback über ihr Wissen, ihr Verständnis, ihre Fähigkeiten und ihre erworbenen Ergebnisse zu erhalten;
  • Entdeckendes Lernen führt zu einem sogenannten "episodischen Gedächtnis". Dabei handelt es sich um eine tiefere Art des Gedächtnisses, die es ermöglicht, die Informationen mit Ereignissen zu verknüpfen, die Anreize für die Erinnerung an die Informationen schaffen;
  • Entdeckendes Lernen kann ermutigend und motivierend sein. Es steigert die Freude des Einzelnen, Probleme erfolgreich zu lösen und Informationen abzurufen.

Nachteile des entdeckenden Lernens

  • In vielen Fällen verwirrt das entdeckende Lernen die Schüler, da kein Anfangsrahmen zur Verfügung steht;
  • Das entdeckende Lernen hat in der Praxis seine Grenzen, zum Beispiel, wenn Bildungseinrichtungen sich dafür entscheiden, es zur primären Methode des akademischen Lernens zu machen;
  • Sie sagen, dass die Theorie des entdeckenden Lernens ineffizient ist, da sie für jede Art von akademischen Aktivitäten zu zeitaufwendig ist, da in einem Schuljahr nicht genug Zeit für die Schüler bleibt, um alles selbst herauszufinden;
  • Das entdeckende Lernen erfordert, dass der Lehrer auf zu viele Korrekturen vorbereitet ist, da sich viele Dinge, die man selbst entdeckt, als falsch herausstellen (der Prozess von Versuch und Irrtum);

Disadvantages-of-Discovery-Based-Learning

  • Discovery-Learning kann zu einem Vehikel werden, um die Idee zu verwerfen, dass es wichtige Fähigkeiten und Informationen gibt, die alle Teilnehmer lernen sollten;
  • Wenn Discovery-Learning als übergeordnete Bildungstheorie verstanden wird, ist es geeignet, eine unzureichende Bildung zu produzieren.

Abschließende Anmerkungen

Entdeckendes Lernen kann für Sie von Vorteil sein, wenn Sie sich auf die richtigen Techniken und Werkzeuge konzentrieren. Heutzutage setzt die Mehrheit der Ausbilder auf E-Learning. Einige ziehen es vor, ganz auf digitale Plattformen und Tools umzusteigen, andere tun es teilweise und setzen auf einen hybriden Lehransatz oder blended learning. Natürlich hängt vieles von den Trends in Ihrer Branche sowie von Ihren persönlichen und marktbezogenen Präferenzen ab. Recherchieren Sie und analysieren Sie die Nische im Detail. Ihre richtigen Entscheidungen werden zu kontinuierlichem Erfolg führen.

Lesen Sie auch:

Facebook Twitter Linkedin Reddit
Veröffentlicht 17 Jun 2021
Updated at 19 Feb 2024
7 Minute gelesen
{"id":31,"name":"Vera Mirzoyan","name_am":"Vera Mirzoyan","image":"https:\/\/d35v9chtr4gec.cloudfront.net\/uteach\/admins\/WvnS04gG02N7hzJMRV4B-1680000710\/vmjpg","other_profession":null,"description":null}

Artikel von Vera Mirzoyan

Erhalten Sie die nützlichsten Inhalte und Expertentipps direkt in Ihren Posteingang. Abonnieren Sie Updates!

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).

Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail und erhalten Sie diesen kostenlosen Leitfaden.

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).