Top 9 Coaching-Typen und Nischen mit erklärten Beispielen

{"id":330,"name":"Nelli Gevorgyan","name_am":"Nelli Gevorgyan","image":"https:\/\/d35v9chtr4gec.cloudfront.net\/uteach\/admins\/RHM9xPMMTfo0GIdxO9Ll-1655985866\/nelli.png","other_profession":"Content writer"}

Artikel von Nelli Gevorgyan

Content writer

Veröffentlicht 18 Aug 2022
17 Minute gelesen
Top 9 Coaching-Typen und Nischen mit erklärten Beispielen

Sind Sie auf der verzweifelten Suche nach Ihrer Nische im Coaching? Ich glaube, dieser Artikel ist für Sie bestimmt!  
 

Coaching ist heutzutage sehr beliebt. Für Kunden und Unternehmen, weil es Ergebnisse bringt und zu großen Veränderungen beiträgt, und für Menschen wie SIE, weil die Branche stark nachgefragt ist.  
 

Also was genau ist Coaching, und welche Nischen und Arten gibt es? In diesem Artikel werden wir alles im Detail betrachten.  
 

Warum eine bestimmte Coaching-Nische wählen?

Zuallererst werden wir mit den Definitionen beginnen.  
 

Coaching ist der Prozess der Anleitung von Menschen bei der Erreichung ihrer persönlichen oder beruflichen Ziele. Während dieses Prozesses "sagen" Sie ihnen nicht, was sie tun sollen, sondern Sie leiten sie an, indem Sie pazifistische Techniken anwenden und Fragen stellen, so dass sie von selbst auf Lösungen kommen. Coaching kann das Leben eines Menschen stark verändern & beeinflussen.  

Allerdings ist Coaching ein weit gefasster Begriff; es gibt verschiedene Branchen und Nischen im Coaching. Wenn Sie ein echter Experte sein wollen, der sich einer hohen Nachfrage erfreut, sollten Sie sich auf eine bestimmte Nische konzentrieren.  
 

Lassen Sie uns einen Blick auf die Hauptgründe werfen, warum die Wahl einer bestimmten Coaching-Nische überhaupt wichtig ist. 
 

  • Fokus. Wenn Sie sich auf eine bestimmte Nische konzentrieren, können Sie Ihre Energie & Potenzial darauf richten und nebenbei als Coach wachsen. 
  • Weniger Konkurrenz. Wenn Sie sich für eine Nische entscheiden, werden Sie nur mit dieser konkurrieren. Ein PRO-TIPP für Sie: Betrachten Sie Ihre Konkurrenz als eine Gelegenheit zum Networking. Machen Sie sich mit verschiedenen Trainern aus Ihrer Nische bekannt, denn sie können einige Kunden zu Ihnen weiterleiten, wenn sie nicht genug Platz haben. Außerdem können sie Ihre Markenbekanntheit als Coach erhöhen und einige Methoden mitteilen, die sie für Marketing oder Coaching verwenden.
  • Besseres Marketing. Beim Marketing geht es um den Verkauf und die Vermittlung einer bestimmten Botschaft. Wenn Sie überall sind und alles anbieten, wie lautet dann Ihre Botschaft? Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind ein Dating-Coach. In diesem Fall können Sie Ihre Marketingstrategie ganz einfach darauf ausrichten, das Dating-Leben Ihrer Kunden zu verbessern, und Schlagzeilen wie "Führen Sie eine perfekte Beziehung" usw. verwenden. Wenn Sie sich also für eine Nische entscheiden, ist es einfacher, sich selbst zu vermarkten und den Kunden eine bestimmte Botschaft zu vermitteln. 

Life Coaching

Life Coaching ist ein Prozess, den ein Life Coach (Wellness-Fachmann) durchführt, um das Leben eines Menschen entsprechend seinen Zielen zu verändern. Im Grunde genommen hilft ein Life Coach dabei, Fortschritte zu machen, gewünschte berufliche und persönliche Ziele zu erreichen und allgemein die Selbstverwirklichung des Coachees zu verbessern. 
 

Durch die life coaching Ausbildung zum Life Coach:

  • Hilft, Ziele zu identifizieren oder zu klären 
  • Die Wurzel der Probleme zu verstehen und die Kreise von schlechten Gewohnheiten, Ereignissen, etc. zu durchbrechen.
  • Begleitet die Klienten auf dem Weg zu den Lösungen für Überwindung von Hindernissen, die sie zurückhalten 
  • Stellt sicher, dass sie dem Kunden beibringen, wie man fischt und nicht, wie man ihm den Fisch gibt, denn wenn man ihm beibringt, wie man fischt, wird das sein Leben langfristig verändern  
     

Ein Life-Coach trägt auch dazu bei, dass der Klient eine bessere Work-Life-Balance erreicht, Ängste und Befürchtungen abbaut und die Kreativität des Klienten fördert. Vor allem aber wird viel mit dem Unterbewusstsein des Klienten und der Veränderung seiner Denkweise gearbeitet.  
 

Der Unterschied zwischen Life Coaching und Therapie besteht darin, dass Life Coaches keine psychischen Erkrankungen behandeln können. Außerdem braucht ein Life Coach keine formale Ausbildung oder einen Abschluss, um ein Life Coach zu sein. Da Sie jedoch mit Menschen und deren Leben arbeiten werden, ist es wichtig, dass Sie ein Profi sind. Informieren Sie sich also zunächst über Coaching-Methoden, suchen Sie sich Ihre Nische aus und üben Sie viel. 
 

Beispiel:

Der Kunde kommt zu Ihnen mit einem Problem, das gelöst werden muss, oder mit einem Ziel/mehreren Zielen, die erfüllt werden müssen. Zum Beispiel möchte er glücklicher werden und alle seine zehn Ziele erreichen. Sie müssen zuallererst zuhören und dann Leitfragen stellen, um zu verstehen, was die Ursache für die Probleme ist, die den Klienten vom Erreichen der gewünschten Ergebnisse abhalten. Außerdem müssen Sie sich als Life Coach ihre Ziele ansehen, neue identifizieren und bestehende klären. 
 

Zur Klärung können Sie die SMART goal technique 
 

Kunden, die zu Ihnen kommen, sind der erste Schritt in Richtung Transformation, der am schwierigsten zu bewältigen sein kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen und sie in Richtung Veränderung führen. 

 

Weißes Zimmer für Life Coach

Health Coaching

Gesundheitscoaching ist ein Prozess, durch den Gesundheitscoaches ihren Kunden helfen, bestimmte Verhaltensweisen zu ändern und Gewohnheiten einzuführen, die sich positiv auf ihre körperliche Gesundheit auswirken. Es gibt sechs Hauptbereiche, die bei dieser Art von Coaching in der Regel angesprochen werden, darunter schlechte Gewohnheiten (z. B., Rauchen, Trinken), Stress, Schlaf, Ernährung, Aktivität und Zeitmanagement. 
 

Wenn es in einem dieser Bereiche hapert, hat das automatisch Auswirkungen auf unsere Gesundheit. In dieser Zeit, als die Menschen begannen, Wohlbefinden und körperliche Gesundheit zu schätzen, wurde Gesundheitscoaching zu einer beliebten Nische im Coaching. 
 

So, wenn Sie sich für diese Nische interessieren, dann ist es an der Zeit, alle Grundlagen zu lernen und damit zu beginnen, die Gesundheit & Leben der Menschen zu verbessern.  
 

Beispiel:

Der Kunde kommt zu einem Gesundheitscoach mit der Absicht, seine Gesundheit zu verbessern. Sie müssen sie befragen, um die Hauptproblembereiche zu identifizieren, Ziele zu setzen und einen individuellen Plan zu entwickeln, der ihnen hilft, diesen Aspekt ihres Lebens zu verbessern.  
 

Die Ausbildung zum Gesundheitscoach dauert in der Regel etwa 3-6 Monate, und während dieser Zeit müssen Sie als Gesundheitscoach Ihre Klienten regelmäßig im Laufe des Tages betreuen. 

Business Coaching

Business Coaching lehrt die Menschen, wie man Geschäfte macht. Egal, ob sie ein neues Unternehmen gründen oder ein bestehendes ausbauen wollen, ein Business-Coach bringt ihnen bei, wie das geht. Wie machen Business-Coaches das? 
 

  • Sie helfen ihren Kunden, ihre kurz- und langfristigen Ziele zu erkennen.
  • Sie arbeiten an Zielen, um sie spezifischer, realistischer und messbarer zu machen 
  • Business Coaches helfen ihren Kunden, eine klarere Vision für die Zukunft zu haben und das große Ganze zu sehen  
     

Business-Coaching ist unter Unternehmern, die ihr Unternehmen voranbringen wollen, weit verbreitet, und diese Nische des Coachings wächst und entwickelt sich aufgrund der hohen Nachfrage weiter.  
 

Auch arbeiten Business-Coaches an einem Netzwerk des Klienten, stellen ihn potentiellen Interessenvertretern vor und zeigen dem Klienten verschiedene Strategien auf, die er zur Überwindung eines Problems und zur Erreichung eines Ziels einsetzen kann.  
 

Wenn Sie Business-Coaching als Ihre Nische wählen, denken Sie daran, dass Sie kein Berater oder Consultant sind. Sie sind ein Coach, der führt. Um effiziente Ergebnisse zu erzielen und alle Anforderungen und Erwartungen des Kunden zu erfüllen, müssen Sie über umfassende Kenntnisse in dieser Nische verfügen. Sie werden Ihre Kunden auf ihrem Weg begleiten, ihnen helfen, eine klare Vision zu entwickeln, Ziele zu setzen und sie zu motivieren, so dass Sie gemeinsam in der Lage sind, das Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen.  
 

Beispiel:

Ein Geschäftsinhaber kam zu Ihnen mit der Absicht, sein Geschäft auf den internationalen Markt auszuweiten. Die Absicht ist klar. Das Ziel ist es nicht. Zuallererst müssen Sie daran arbeiten, das Ziel spezifisch und messbar zu machen, z. B. welches Land als erstes auf der Liste steht, was das Ziel in Bezug auf den Gewinn innerhalb eines Jahres ist usw. 
 

Dann denken Sie daran, dass Sie nicht einfach nur ein Cheerleader sind; Sie müssen über professionelle Fähigkeiten und Fachwissen sowie über ein Netzwerk verfügen, das Sie Ihren Kunden vorstellen und ihnen helfen, wirklich zu wachsen. Außerdem sollten Sie ihnen Kommunikations- und Netzwerkfähigkeiten sowie die Fähigkeit zuzuhören beibringen.  

Hören Sie dem Kunden zu, um mögliche oder bestehende Probleme zu identifizieren, helfen Sie ihm, diese zu lösen, und schlagen Sie effiziente Lösungen vor. Dann analysieren Sie die Gesamtsituation des Unternehmens und stellen fest, welche Aspekte verbessert werden müssen und auf welche Weise das Geschäft erweitert werden kann, um eine Rendite auf dem internationalen Markt zu erzielen.  
 

Der Kunde kommt also im Grunde mit einer Absicht zu Ihnen; Sie setzen sie in ein Ziel um, identifizieren Hindernisse, entwickeln Strategien und begleiten den Kunden auf seinem Weg.

 

Geschäftsstrategie für Wachstum

Fitness Coaching

Fitnesscoaching ist eine persönliche Fitnesstraining, das darauf abzielt, den Einzelnen zu stärken, ihm zu helfen, seine Fitness- und Körperziele zu erreichen sowie fitter, selbstbewusster und gesünder zu werden. Zu den wichtigsten Zielen des Fitness-Coachings gehören: 
 

  • Steigerung des Energieniveaus der Kunden für körperliche und geistige Aktivitäten 
  • Kunden zu einer gesünderen Lebensweise motivieren
  • Stresslevel managen
  • Steigerung des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls der Klienten  
     

Als Fitness-Coach sollten Sie realistische Erwartungen fördern, den Kunden helfen zu verstehen, ob sie für Veränderungen bereit sind, und ihnen helfen, Verantwortung zu übernehmen.  
 

Beispiel:

Ein Kunde kam zu Ihnen mit dem Ziel, in einem Monat 20 kg abzunehmen. Als Coach sollten Sie ihm helfen, realistische Erwartungen zu formulieren und ihm erklären, dass das in einem Monat fast nie möglich ist, vor allem wenn er gesund bleiben will. Dann müssen Sie klare kurz- und langfristige Ziele setzen. Verstehen Sie auch, ob der Klient bereit ist, sein Leben zu verändern.  
 

Begleiten Sie ihn dann durch den Prozess und erstellen Sie einen individuellen Plan, der ihm hilft, das Ziel zu erreichen. Und vergessen Sie nicht, an ihrer Einstellung zu arbeiten, um sie zu motivieren und voranzutreiben. 

 

Junges Mädchen nimmt Fitnesskurs auf

Finance Coaching

Finanzcoaching ist Einzelsitzungen mit den Kunden, um ihnen zu helfen, ihr Finanzmanagement und ihre Geldsituation zu verbessern und bestimmte finanzielle Verhaltensweisen zu ändern. Um Finanzcoach zu werden, muss man kein Bankfachmann sein oder ein Finanzstudium absolviert haben. Die Ausbildung von Coaches in dieser Nische würde Ihnen jedoch sehr helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. 
 

Der Finanzcoach soll:

  • Langfristig ein positives Finanzverhalten beim Kunden entwickeln und fördern
  • Begleitung des Kunden bei der Erreichung der von ihm gesetzten finanziellen Ziele
  • Kunden mit den Werkzeugen ausstatten und sie mit den Fähigkeiten und dem Wissen ausstatten, die ihnen ihr ganzes Leben lang helfen werden 
     

Finanzcoaching ist im Grunde eine Nische, die sich auf die Verbesserung der finanziellen Situation des Kunden konzentriert. Es umfasst auch alle anderen regulären Aktivitäten des Coachings, einschließlich der Identifizierung & Klärung von Zielen, der Entwicklung eines persönlichen Plans und der Überwachung & Messung der Fortschritte. 
 

Beispiel:

Der Kunde kommt in der Regel mit der Absicht zu Ihnen, sein Verhältnis zum Geld im Allgemeinen zu verbessern. Es kann sein, dass er konkrete Ziele vor Augen hat, muss aber nicht. Die Arbeit sollte damit beginnen, dass man sich mit ihm vertraut macht und ihm Fragen stellt wie: "Was sind seine Probleme? Warum wollen sie ihre finanziellen Verhältnisse verbessern? Und so weiter."  
 

Dann sollten Sie einen Blick auf ihre Ziele werfen, sie gegebenenfalls klären oder neue setzen. Danach coachen Sie sie, um die gewünschten Ergebnisse zu erreichen, indem Sie verschiedene Methoden und Taktiken anwenden. 

Career Coaching

Eine der am meisten nachgefragten Coaching-Nischen ist das Karriere-Coaching. Wir alle wollen erfolgreich sein und viel Geld verdienen, aber wie kann man das in dieser wettbewerbsintensiven Branche erreichen? Nun, die Menschen wissen, wie sehr Coaches ihnen helfen können, ihr Leben zu verändern. Deshalb ist Karriere-Coaching gefragt, denn es geht um berufliche und finanzielle Entwicklung.  
 

Karrierecoaching, wie der Name schon sagt, ist der Prozess des Coachings, bei dem der Coach mit dem Klienten zusammenarbeitet, um eine berufliche Weiterentwicklung zu erreichen (das kann eine Beförderung sein, der Einstieg an einem neuen Ort/bei einer neuen Firma oder sogar ein Wechsel der beruflichen Laufbahn).  
 

Was macht ein Karrierecoach?

  • Hilft Coachees, ihre "Verkaufsargumente" im Berufsleben zu erkennen
  • Arbeitet mit den Coachees, um klare Ziele festzulegen und diese in einem bestimmten Zeitraum zu erreichen
  • Motiviert Klienten, vorwärts zu kommen
  • Hilft, Gesprächs- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern  
     

Beispiel:

Der Kunde möchte eine Stelle in einem neuen Unternehmen finden, das besser bezahlt wird als sein derzeitiges Unternehmen. Er stellt Sie als Karrierecoach ein; durch gezielte Befragung sollten Sie herausfinden, was ihn auszeichnet und was Arbeitgeber abschrecken könnte. Dann können Sie den Lebenslauf durchsehen und ihn gemeinsam bearbeiten. Danach entwickeln Sie einen Plan zur Zielerreichung, und während der Sitzungen arbeiten Sie an dem Selbstwertgefühl des Klienten und seinen Fähigkeiten bei Vorstellungsgesprächen. 

 

Junge Karrierecoach spricht mit ihrem Coachee

Dating Coaching

Eine der häufigsten Nischen im Coaching ist das Dating-Coaching. In diesem verkorksten Jahrhundert, in dem jeder von seiner Karriere besessen ist, haben wir fast keine Zeit, uns unserem Privatleben zu widmen. Dennoch fühlen wir uns alle von Zeit zu Zeit ziemlich einsam und wünschen uns, dies zu ändern und den perfekten Partner zu haben, der uns unterstützt.  
 

Nun, Dating-Coaching ist bedarfsorientiert und sehr hilfreich. Es zielt im Wesentlichen darauf ab, die Ablenkungen zu beseitigen und dem Klienten zu helfen, sich auf die richtigen Menschen, Ereignisse und Gelegenheiten zu konzentrieren, die schließlich zu glücklichen Beziehungen führen werden.38;margin-bottom:0pt;margin-top:0pt;" dir="ltr">Ein Dating-Coach zielt darauf ab, Klienten zu helfen:

  • Ablenkungen zu eliminieren, um sich auf die richtigen Leute konzentrieren zu können
  • Sich selbst besser verstehen und das Selbstwertgefühl steigern
  • Schlägt Orte vor, an denen der Klient neue Leute treffen kann
  • Hilft dem Klienten, Selbstliebe zu praktizieren
  • Unterstützung des Klienten beim Verstehen der richtigen Qualitäten, nach denen er in seinem Partner suchen sollte
  • Verbesserung der aktuellen Beziehung 
     

Beispiel:

Eine alleinstehende Person, die Schwierigkeiten hat, eine langfristige Beziehung aufzubauen, kam zu Ihnen als Dating Coach. Also sollten Sie sie als Person analysieren und bewerten, ihre guten und schlechten Eigenschaften, um ihr zu helfen, zu wachsen und sich zu entwickeln, was durch Veränderung die richtigen Leute anziehen wird, die es ihr ermöglichen, langfristige Beziehungen aufzubauen.  

Leadership Coaching

Wie der Name schon sagt, zielt das Führungscoaching im Wesentlichen darauf ab, die Führungsfähigkeiten der Coachees zu verbessern. In der Regel wollen Menschen, die ein Führungscoaching in Anspruch nehmen, bessere Führungskräfte werden, sie suchen nach einer Verbesserung ihrer Managementfähigkeiten, vielleicht für eine Beförderung, oder einfach nur für sich selbst. Was auch immer der Zweck ist oder nicht, Ihr Ziel als Führungscoach ist es: 
 

  • Fähigkeiten von Einzelpersonen entwickeln, um ihnen zu helfen, effizienter zu sein 
  • Führungsqualitäten der Kunden nutzen
  • Geben Sie den Coachees ein ehrliches Feedback, das ihnen hilft, sich weiter zu verbessern 
  • Implementiere verschiedene Motivationstechniken, um die Klienten bei der Stange zu halten 
     

Beispiel:

Jemand, der gerade in eine leitende Position befördert wurde, kam zu Ihnen als Führungscoach, weil er mit einigen Problemen zu kämpfen hat. Einige Mitarbeiter halten sie für zu streng, andere neigen dazu, sie zu ignorieren. In diesem Fall müssen Sie die richtigen Fragen stellen, um das Problem des Klienten an der Wurzel zu packen. Dann helfen Sie dem Kunden dabei, herauszufinden, wie er die Belegschaft effektiv managen kann, vielleicht durch die Einführung individualisierter Ansätze usw. 
 

Grundsätzlich müssen Sie den Kunden anleiten, damit er das Hindernis findet, dann eine Lösung findet und eine praktische Lösungsstrategie entwickelt. Sie sollten auch Führungsqualitäten, Innovation, Kreativität und andere Fähigkeiten entwickeln, über die gute Führungskräfte verfügen. 

Executive Coaching

Ein Führungskräftecoach arbeitet mit einer Führungskraft unter vier Augen. Der Zweck von Führungskräfte-Coaching ist es, den Klienten die Werkzeuge und Ressourcen an die Hand zu geben, die sie brauchen, um persönlich und beruflich zu wachsen. Executive Coaching konzentriert sich auf Verhaltensänderungen, die zu produktiveren und einfallsreicheren Ergebnissen führen.38;margin-bottom:0pt;margin-top:0pt;" dir="ltr">Executive coaching minds resolving workplace issues. 
 

Beispiel:

Klienten erwarten eine Lösung für bestimmte arbeitsbezogene Probleme, wenn sie zu Ihnen kommen. Als Executive Coach sollten Sie sie analysieren und bewerten und ihnen die Ursachen ihrer Probleme aufzeigen, um sie bei der Suche nach den richtigen Lösungen zu unterstützen. Außerdem sollten Sie bestimmte Verhaltensmuster identifizieren, aufzeigen und sie zu einer Veränderung anleiten. 

 

Executive coach explains the main problems

Skills That Every Coach Needs

Auch sollten Sie daran denken, dass es unabhängig davon, welche Art von Trainer Sie sind, Fähigkeiten gibt, die jeder Trainer haben muss. Diese wollen wir uns jetzt ansehen:

  • Aktives Zuhören - wenn Sie Ihren Klienten nicht zuhören, können Sie den Problemen nicht auf den Grund gehen. Achten Sie darauf, was sie sagen, wie sie es sagen und welche Emotionen es bei ihnen auslöst. Um ein guter Zuhörer zu werden, können Sie sich Notizen darüber machen, worüber sie sprechen. 
  • Feedback zu geben, das sie voranbringt, motiviert sie positiv. Kritisieren Sie sie nicht, sondern geben Sie ihnen motivierendes und lenkendes Feedback."
  • Wirksame Fragen stellen. Sie können dem Kunden nicht beibringen, wie man angelt, ohne wirkungsvolle Fragen zu stellen. Lernen Sie also die effizientesten Fragen und wissen Sie, wann Sie sie stellen müssen.
  • Effektive Zielsetzung. Auch als Coach müssen Sie mit Ihren Kunden effizient Ziele für das Entwicklungsprogramm setzen, das Sie für sie erstellt haben.
  • Menschen motivieren. Als Coach ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Coachees zu motivieren und sie zum Erreichen der gewünschten Ergebnisse anzuspornen. Es gibt verschiedene Motivationstheorien, -stile und -methoden, die Sie studieren und in der Praxis richtig anwenden sollten. Denken Sie daran, dass jeder Coachee anders ist und dass das, was bei dem einen funktioniert, bei dem anderen nicht unbedingt funktioniert. Deshalb ist ein individueller Ansatz beim Coaching wichtig.  
     

Coaches sind an dem interessiert, was sie tun, und sie lieben ihren Beruf von ganzem Herzen. Wenn Sie sich deswegen ängstlich fühlen, dann ist das nicht wirklich Ihr Ding. Ziehen Sie einfach in Betracht, Ihr Wissen durch Online-Kurse zu Geld zu machen. Sie werden als Coach mit Menschen arbeiten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Beruf lieben und sich dafür engagieren. 

Benefits of virtual coaching

Werfen wir nun einen Blick auf die wichtigsten benefits of virtual coaching. In der Tat werden sie Sie motivieren, Ihre Nische zu wählen und ein großer virtueller Coach zu werden.  
 

So, die wichtigsten Vorteile sind:

  • Auf Anfrage. Virtuelles Coaching ist unglaublich bedarfsorientiert; in jeder Nische und Branche. Egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie werden Ihr Publikum und Ihre Kunden finden, wenn Sie Qualität bieten. 
  • Gemeinschaften. Es gibt großartige Gemeinschaften virtueller Coaches, denen Sie beitreten können, um Ihr Netzwerk zu erweitern und gemeinsam neue Branchentrends kennenzulernen. 
  • Virtuelles Coaching erfordert ein geringes Startkapital, bietet Ihnen aber gleichzeitig eine unglaubliche Möglichkeit, das zu monetarisieren, was Sie gerne tun. 
  • Keine Ortsbegrenzung. Sie erhalten grundsätzlich Zugang zu einem internationalen Publikum und sind nicht an Ihre Stadt oder Nachbarschaft gebunden. 

 

Online-Coach zeichnet Online-Kurse auf

Würden Sie ein Online-Coaching beginnen?

Es ist Zeit für Sie, mit Coaching zu beginnen! Wenn Sie diesen Beruf leben, wenn Sie die Idee lieben, das Leben anderer zu verändern und zu verbessern, dann ist Coaching das, was Ihnen helfen wird, das gewünschte Maß an Selbstverwirklichung zu erreichen. 
 

Zögern Sie nicht länger und verschwenden Sie keine Zeit. Packen Sie alles zusammen, besuchen Sie Kurse, nehmen Sie an Webinaren teil, integrieren Sie sich in Coaching-Communities und bauen Sie ein starkes Netzwerk auf, um Ihr Geschäft zu starten.  
 

Uteach ist eine Plattform, die Ihnen helfen wird, auf einfache Weise virtuelle Coaching-Sitzungen zu veranstalten und gleichzeitig Ihr vollwertiges Online-Coaching-Geschäft aufzubauen. Sie ermöglicht es Ihnen, eine Website in weniger als ein paar Minuten zu erstellen und jeden Aspekt Ihres Geschäfts (einschließlich Zahlungen, Marketing, Bewertungen usw.) von einem Ort aus zu kontrollieren.

 

Explore Uteach Features

Facebook Twitter Linkedin Reddit

Erhalten Sie die nützlichsten Inhalte und Expertentipps direkt in Ihren Posteingang. Abonnieren Sie Updates!

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).