Lernen Sie, wie man Gruppencoaching verkauft und erhalten Sie Antworten auf die 5 Ws

{"id":330,"name":"Nelli Gevorgyan","name_am":"Nelli Gevorgyan","image":"https:\/\/d35v9chtr4gec.cloudfront.net\/uteach\/admins\/RHM9xPMMTfo0GIdxO9Ll-1655985866\/nelli.png","other_profession":"Content writer"}

Artikel von Nelli Gevorgyan

Content writer

Veröffentlicht 22 Sep 2022
11 Minute gelesen
Lernen Sie, wie man Gruppencoaching verkauft und erhalten Sie Antworten auf die 5 Ws

Gruppen-Coaching wird unter Coaches immer beliebter. Doch trotz der hohen Nachfrage ist die Branche sehr wettbewerbsintensiv.

Deshalb werden wir in diesem Artikel alles rund um das Gruppencoaching besprechen, einschließlich der Frage, wie Sie es verkaufen können.

Wenn Sie also bereit sind, lassen Sie uns beginnen!

Definition von Gruppencoaching

Fangen wir für Anfänger bei Null an.

Gruppencoaching ist ein Prozess, bei dem Einzelpersonen innerhalb der Gruppe gecoacht und zur Erreichung ihrer persönlichen Ziele geführt werden.

Es ist fast dasselbe wie one-on-one coaching mit einem Unterschied; hier führen Sie die Sitzung mit zwei oder mehr Personen gleichzeitig durch. In der Regel dauern Gruppen-Coaching-Sitzungen auch länger.

Beim Gruppen-Coaching sollten Sie dennoch einen individualistischen Ansatz verfolgen, da alle Coachees unterschiedliche Ziele haben. In gewisser Weise beziehen sich diese jedoch auf denselben Aspekt. Sie können beispielsweise eine Schulung zum Thema "Wie Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen" veranstalten und eine Gruppe zusammenstellen, in der jeder seine eigenen Ziele hat, die jedoch alle mit dem finanziellen Aspekt zusammenhängen.

In einigen anderen Fällen, wie z. B. beim Coaching von Führungskräften, wo Unternehmen Coaches engagieren, um die Leistung des Teams zu verbessern, wird das Gruppen-Coaching eher als ein Trainingsprogramm wahrgenommen, das darauf abzielt, die Teammitglieder zu vereinen, um das gemeinsame Ziel des Unternehmens zu erreichen.

Wie Sie Ihrem Coaching-Programm einen Namen geben

Soweit wir uns über die Definition von Gruppen-Coaching im Klaren sind, lassen Sie uns mit dem Namen des Programms fortfahren.

Der Name ist tatsächlich ziemlich wichtig, wie die Überschrift des Artikels. Was sehen die Leute zuerst? Sie sehen die Überschrift, sammeln die Informationen und entscheiden, ob sie interessiert sind oder nicht. Die Überschrift ist also der Aufhänger und stellt die Hauptaussage des Artikels dar; dasselbe gilt für den Namen eines Coaching-Programms.

Sie sollten den Namen so wählen, dass er den Zweck verdeutlicht, aber gleichzeitig gut genug für potenzielle Kunden klingt, um sie zu interessieren.

Wortname mit Buch

Top-Tipps zur Benennung des Coaching-Programms

So, hier sind wir nun, bereit, die Top-Tipps zur erfolgreichen Benennung eines Coaching-Programms zu präsentieren.

Tipp 1 - Denken Sie an Ergebnisse, Nutzen und Lösungen

Der Name eines erfolgreichen Coaching-Programms entspricht der Absicht des Käufers. Wenn sie ein Programm kaufen, wollen sie, dass es ihre persönlichen Ziele und Wünsche erfüllt.

Daher sollten Sie den Nutzen, das Ergebnis oder die Lösung aufzeigen, die die Menschen durch den Namen des Programms erhalten werden.

Tipp 2 - Wer ist Ihr Kunde?

Auch bei der Benennung Ihres Programms ist es wichtig zu wissen, wer Ihr Kunde ist. Sie können ein paar Buyer Personas erstellen, um dies zu verstehen, aber im Wesentlichen geht es darum, dass Sie sich einen Namen ausdenken müssen, mit dem sich der Kunde assoziiert.

So versuchen Sie, sich einen Namen auszudenken, der perfekt mit den Bedürfnissen & Wünschen Ihrer Zielgruppe übereinstimmt.

Tipp 3 - Achten Sie darauf, dass er gut klingt

Repetitive und rhythmische Klänge werden Ihnen sehr helfen. Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl eines Namens darauf, wie er klingt, und auf einen oder mehrere dieser Aspekte:

  • Rhythmus
  • Rhythmus
  • Alliteration

Wenden wir uns nun dem nächsten Aspekt zu.

Wie Sie den Preis für Ihr Gruppen-Coaching-Programm festlegen

Wenn Sie mehr Verkäufe und Besucher für Ihr Gruppen-Coaching-Programm gewinnen wollen, müssen Sie die Bedeutung der richtigen Preisgestaltung verstehen. Wenn Sie Kurse anbieten, die zu billig sind, wird das weder ein Gefühl der Verlässlichkeit vermitteln noch zu mehr Verkäufen führen. Aber auch zu teure Kurse, vor allem für Anfänger, sind nicht verkaufsfördernd.

Wenn Sie ein bekannter Profi sind, werden überteuerte Kurse trotzdem gekauft. Warum eigentlich? Ganz einfach, weil Profis aus ihrem Namen eine Marke gemacht und bewiesen haben, wie zuverlässig und effizient ihre Kurse sind.

Als Anfänger sollten Sie jedoch die mittleren Preisklassen wählen, um das Vertrauen Ihres Publikums zu gewinnen und eine größere Auswahl zu haben. Denken Sie auch daran, dass diese Preisspannen je nach Branche variieren.

Außerdem kostet Gruppen-Coaching 30 % weniger als Einzel-Coaching-Sitzungen. Z.B., Wenn Sie das gleiche Programm mit einer Einzelperson für 100 Dollar pro Sitzung durchführen, sollten Sie beim Gruppencoaching von jedem Gruppenmitglied 70 Dollar pro Sitzung nehmen.

Unten sehen Sie ein paar Beispiele für Echtzeit-Marktpreise (verallgemeinert):

  • Life Coaches - $75 - $600 für Monatspakete (pro Klient innerhalb der Gruppe)
  • Business Coaches/Executive Coaches - $1000 - $3000 Monat (pro Klient)
  • Health Coaches - $100 - $500 pro Klient innerhalb der Gruppe

Was ist besser, Online- oder Offline-Coaching?

Nun ist es meiner Meinung nach an der Zeit zu verstehen, was besser ist Online Coaching oder Offline.

Es gibt zahlreiche Vorteile, die jede der beiden Varianten mit sich bringt; derzeit wird jedoch das Online-Coaching als das vorteilhafteste angesehen.

Offline-Coaching bietet eine Interaktion von Angesicht zu Angesicht und eine bessere Fähigkeit, körpersprachliche Hinweise zu lesen. Allerdings ist es in Bezug auf den Standort und die Erreichbarkeit sehr eingeschränkt und recht teuer (Raummiete, Ausrüstung, Transport usw.).)

Dagegen ist Offline-Coaching erwiesenermaßen:

  • Mehr Skalierbarkeit, da es Ihnen Zugang zu internationalem Publikum verschafft
  • Eliminiert die Standortbarrieren
  • Hilft Ihnen, Zeit & Ressourcen
  • Hat eine hohe Nachfrage

Denken Sie daran, dass Online-Coaching auch weit weniger Startkapital erfordert, so dass es als Anfänger eine perfekte Wahl ist. Ich denke, die Pandemie hat auch bewiesen, dass die Online-Industrie leistungsfähiger, stabiler & effizienter ist.

Frauencoach entscheidet sich für Online-Coaching

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Ich kann nicht aufhören zu betonen, wie wichtig dies ist. Wenn Sie wissen, wer Ihre Zielgruppe ist, erhöhen sich Ihre Chancen auf mehr Umsatz und eine bessere Platzierung in den SERPs. Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, wissen Sie, wie Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte positionieren, wo Sie sie finden und wie Sie ihnen etwas verkaufen können.

Einfach gesagt: Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, können Sie eine Marketingstrategie entwickeln, die funktioniert.

Werfen wir also einen Blick auf einige Tipps zu Finden Sie Ihre Zielgruppe.

Wie findet man seine Zielgruppe?

Endlich werden uns alle die Wirtschaftskurse helfen, die ich früher besucht habe!

So, hier sind die Tipps:

  • Erstellen Sie Buyer Personas
  • Untersuchen Sie Ihre Konkurrenten und versuchen Sie zu verstehen, auf wen sie abzielen
  • Erstellen Sie Umfragen, Erhebungen, und Quiz, um Daten zu sammeln
  • Veranstalten Sie Interviews und nutzen Sie Fokusgruppen-Methoden
  • Erstellen Sie eine Karte zur Marktpositionierung
  • Bestimmen Sie, wer nicht Ihre Zielgruppe ist

Um die richtige Zielgruppe zu identifizieren, sollten Sie auch deren demografische, geografische, psychografische und verhaltensbezogene Faktoren kennen.

Warum wird sich Ihre Zielgruppe für Ihr Coaching-Programm entscheiden?

Auch wenn Sie Ihr Coaching-Programm verkaufen wollen, müssen Sie die Frage verstehen & beantworten: "Warum wird sich Ihre Zielgruppe für Ihr Coaching-Programm entscheiden?"

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie aus der Perspektive eines potenziellen Käufers denken, also im Grunde genommen: "Was hat dieses Programm für mich zu bieten?" Versuchen Sie zu verstehen, welchen Nutzen Ihr Programm für den Kunden hat.

Auch sollten Sie herausfinden, welche USP (unique selling point) und nutzen Sie es für ein besseres Marketing.

Schaffen Sie ein Schulungsprogramm, das die Gruppe vereint und sie voranbringt, indem es ihnen alles bietet, was sie brauchen, um zu wachsen & sich weiterzuentwickeln, um ihr volles Potenzial zu erreichen. Bieten Sie einen Mehrwert.

Zielgruppe festlegen

4 Schritte, um Ihr Online-Gruppencoaching zu verkaufen

Zuletzt kommen wir zum praktischen Teil.

Wir haben bereits besprochen, was Gruppen-Coaching ist und wie man die Zielgruppe und die akzeptable Preisgestaltung bestimmt, also ist es jetzt an der Zeit, einen Blick auf die anderen Schritte zu werfen, um Ihre Kunden zu bekommen.

Wie genau können Sie also Ihr Gruppen-Coaching verkaufen?

Schritt 1 - Organisches Marketing

Verwenden Sie einige organische Marketing-Strategien, wenn Sie den Verkehr ankurbeln, die Sichtbarkeit verbessern und einige Verkäufe tätigen wollen. Organisches Marketing ist der optimale Weg und kostet nicht viel Geld.

Zum Beispiel:

  • Eröffnen Sie einen Blog. Als Online-Coach in einer bestimmten Branche positionieren Sie sich als Experte, also können Sie einen Blog führen, in dem Sie verschiedene Geschichten, Fälle und allgemeine Themen im Zusammenhang mit Ihren Nischenartikeln teilen. Auf diese Weise wird ein neuer Strom von Menschen durch Ihren Blog von Ihren Dienstleistungen erfahren.
  • Posten Sie in den sozialen Medien, da dies auch eine Menge Markenbekanntheit und Interessenten anziehen kann.
  • Gastbeiträge - dies wird dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen; und wenn das Thema nützlich ist, wird es das Interesse am Autor wecken. Das bedeutet, dass die Leser vielleicht Ihre Website besuchen und sich dort über Ihre Online-Gruppen-Coaching-Dienste informieren werden.
  • Backlinks - Sie geben Links zu den Artikeln anderer Blogs, und diese verlinken im Gegenzug Artikel in Ihrem Blog (oder die Dienstleistung, die Sie anbieten)

Wenn Sie sich für die Blog-Option entscheiden, vergessen Sie nicht die richtige SEO-Op[timierung, um in den SERPs höher zu ranken.

Schritt 2 - Bezahltes Marketing

Sie können auch bezahltes Marketing einsetzen, um Gruppencoachings zu verkaufen:

  • Bezahlte Social-Media-Posts
  • Google- und YouTube-Anzeigen
  • Landing-Seiten

Dadurch erhalten Sie bezahlten Traffic, der jedoch höchstwahrscheinlich als Leads generiert wird, mit denen Sie dann weiterarbeiten können, um sie in echte Kunden zu verwandeln. Bezahlte Marketingstrategien eignen sich am besten für den kurzfristigen Bereich; Sie sollten auf jeden Fall auch langfristige organische Strategien einsetzen, wenn Sie expandieren wollen.

Schritt 3 - Erstellen eines YouTube-Kanals

Youtube ist die größte Video-Suchmaschine, über die Sie auch viele Kunden gewinnen können. Sie können also mehrere Videos, Podcasts und sogar Videokurse erstellen, um Ihr Wissen zu präsentieren und noch mehr Kunden zu gewinnen.

Ein paar Regeln, die Sie bei YouTube beachten sollten, sind:

  • Bleiben Sie konsistent
  • SEO-optimieren Sie die Beschreibungen & denken Sie daran, Tags zu verwenden
  • Schreiben Sie aufmerksamkeitsstarke Überschriften, die auch den Sinn des Videos vermitteln

Schritt 4 - Teilen

Wenn Sie etwas Neues beginnen, einschließlich der Gründung eines Coaching-Unternehmens, nutzen Sie Ihr Netzwerk. Teilen Sie es mit Ihren Freunden und Kollegen und ermutigen Sie sie, es ebenfalls zu teilen.

Wo erstellen und verkaufen Sie Ihr Gruppencoaching-Programm?

Wir sind uns über die Schritte im Klaren, also kommen wir zu den Plattformen.

Um ein Gruppen-Coaching-Programm verkaufen zu können, brauchen Sie eine Plattform, auf der Sie es verkaufen können. Werfen wir also einen Blick auf die möglichen Plattformen.

Uteach

Eine der besten Plattformen für Online-Trainer ist Uteach. Uteach macht den gesamten Prozess des Coachings viel einfacher & unterhaltsamer. Und warum? Weil es einfach alles bietet, was Sie brauchen, um ein neues Coaching- oder anderes E-Learning-Geschäft zu starten und zu erweitern.

Es ist praktisch mit Funktionen wie:

  • Website-Builder, mit dem Sie dank des visuellen Drag&Drop-Editors eine vollständig angepasste Website ohne zusätzliche Programmierkenntnisse erstellen können
  • Kurs-Builder, der Funktionen zur Erstellung und SEO-Optimierung des Kursinhalts bietet
  • Live-Sitzungen - ermöglicht es Ihnen, durchgehende Live-Sitzungen zu veranstalten
  • Blog & Andere Marketing-Tools
  • Integrationen, um den gesamten Prozess angenehmer zu gestalten

Einfach gesagt, bietet Uteach alle erforderlichen Funktionen für ein erfolgreiches Coaching-Geschäft.

Mighty Networks

Mighty Networks ist eine der zuverlässigsten Plattformen für Trainer. Der Grundgedanke hinter der Plattform ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, eine Gemeinschaft zu haben, in der Sie verschiedene E-Learning-bezogene Inhalte, einschließlich Online-Coaching-Programme, präsentieren und verkaufen können.

Hauptmerkmale

Die Hauptmerkmale sind:

  • Ermöglicht den Verkauf von Paketen & einzelnen Kursen
  • Verkauf von Mitgliedschaften
  • Anpassung & Design-Tools

Es hat eine schöne Benutzeroberfläche und erfordert keine lange Lernkurve, um es kompetent nutzen zu können.

Thinkific

Eine weitere Plattform, die für Ihre Gruppen-Coaching-Sitzungen sehr nützlich sein kann, ist Thinkific. Thinkific ist eine Plattform für Online-Pädagogen, die u. a. folgende Funktionen bietet:

  • Website & Course builder
  • Assessments & Certifications
  • Membership
  • Cohort based classes

Diese Plattformen bieten eine einfache und benutzerfreundliche Schnittstelle, so dass der Prozess des Aufbaus einer Website für Ihr Coaching-Geschäft einfach sein wird.

Mädchen findet die richtige Plattform für Online-Coaching

Wann ist der richtige Zeitpunkt, mit dem Verkauf Ihres Online-Coachings zu beginnen?

Der richtige Zeitpunkt ist jetzt. Der Online-Coaching-Markt hat eine hohe Nachfrage, und es ist genau der richtige Zeitpunkt, um anzufangen und Ihre Kunden zu finden. Dies ist einer der Wirtschaftszweige, der wachsen wird & sich im Laufe der Zeit entwickeln wird, also ist es auch eine sichere Option.

Hören Sie auf, Ihre Zeit mit Überlegungen zu verschwenden, und beginnen Sie zu handeln. Einer der besten Orte, um damit zu beginnen, ist Uteach.

Uteach bietet Ihnen die Möglichkeit, ein voll funktionsfähiges Online-Coaching-Geschäft aufzubauen, aber vor allem auch alle notwendigen Werkzeuge für eine weitere Expansion.

Wenn Sie auf ein Zeichen gewartet haben, dann ist es das.

Kostenlos starten Explore Uteach Features

Facebook Twitter Linkedin Reddit

Erhalten Sie die nützlichsten Inhalte und Expertentipps direkt in Ihren Posteingang. Abonnieren Sie Updates!

Danke schön! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails (vergessen Sie nicht, Spam- und Werbeordner zu überprüfen).